Donnerstag, 11. Dezember 2014

Kurzinterview mit Designerin Jasmin / Nähwahna

Dicky Bird, Flying Guitar, Sew In Love, Herzblatt, ... wer steckt eigentlich hinter diesen hübschen Designs? Genau - Nähwahna aus Wolfsburg! Also los - schnell mal das Interview lesen und hinter die Kulissen schauen!


Wer bist du und was liebst du an deinem Job?
Who are you and what do you love about your job?

Ich bin stoffsüchtig, kreativ, harmonieliebend und ein wenig chaotisch. Seit etwas über sieben Jahren bin ich leidenschaftliche Stoffsammlerin. Fürs Nähen habe ich alle anderen Hobbies an den Nagel gehängt und habe vor ein paar Jahren meine Leidenschaft fürs Grafikdesign entdeckt. In meinem Stoffgeschäft Nähwahna in Wolfsburg kann ich von früh bis spät mein Hobby mit meinem Beruf verbinden, daran liebe ich einfach alles.

I am addicted to fabrics, creative, harmony-minded and a little chaotic. I am an enthusiastic fabric collector since more than seven years. I quit all my other hobbies to have more time for sewing. Few years ago, I discovered my passion for graphic design. In my shop Nähwahna in Wolfsburg, I combine hobby and job - and I love it!

Wie sieht dein Schreibtisch aus?
What does your desk look like?

Ich mag Ordnung – wirklich. Aber leider bin ich im Alltag sehr chaotisch und oft findet man Zetteltürme neben allerlei anderem Kram auf meinem Schreibtisch. Wenn ich alles schön aufgeräumt und sortiert habe hält das maximal drei Stunden, danach sieht es wieder aus wie eh und je.

I like orderliness - really. But unfortunately, I am really chaotic in everyday life and often you'll find piles of notes and lots of other stuff on my desk. When I do tidy up - give me 3 hours and it'll look like before.

Wer oder was inspiriert dich beim Gestalten deiner neuen Designs?
Who or what inspires you when creating your new designs?

Das kann ich gar nicht so genau sagen. Ich versuche die Welt durch Kinderaugen zu sehen und Kleinigkeiten wahrzunehmen. Beim Stoffdesign ist die erste Frage die ich mir selbst stelle: Würdest du das vernähen? Oft springt mich eine Idee an, setzt sich fest und rüttelt so lange in meinem Kopf bis ich sie endlich zu Papier gebracht habe.

I cannot really say that. I try to see the world through kids eyes and to notice details. The first question when creating new fabric designs is: Would you sew that up? I often have ideas that really catch my attention until I put them down on paper.

3 Dinge, die deinen Feierabend so richtig perfekt machen
3 things, that make your knocking-off time just perfect

Durch meinen Laden bin ich zum Workaholic mutiert. Wenn ich so um 19 Uhr den Laden abschließen kann, zuhause der Haushalt nicht nach mir ruft und ich noch Zeit habe an der Nähmaschine zu sitzen, ist das schon ziemlich perfekt.

I became a workaholic due to my shop. When I can close the shop at 7pm and there is no housekeeping waiting for me and I still have some time to sew - it's kind of perfect. 

Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen und warum?
A person you would love to go for a coffee with – and why

Mit Graziela - ihre Designs begleiten mich seit meiner Kindheit und haben bis heute nichts von ihrem Zauber verloren.

With Graziela - her designs have accompanied me since childhood and didn't loose any of their magic.

Danke, liebe Jasmin!

Keine Kommentare: