Mittwoch, 27. Mai 2015

Kurzinterview mit Designerin käselotti

Jumpy Foxes, Tier Bubbles, Zirkuswelt, Le Mops - der Stoff zum Buch Ex & Mops,... kennt ihr schon unsere kreative Designerin käselotti? Nein? Na dann schnell das Interview lesen: Kathrin war so lieb uns ein paar Fragen zu beantworten!

käselotti lillestoff designer

Wer bist du und was liebst du an deinem Job?
Who are you and what do you love about your job?

Hallo, ich bin Kathrin, 34, Kommunikationsdesignerin aus Hamburg. Vor mehr als 8 Jahren kam ich für ein Praktikum in einem Trickfilmstudio in die schöne Hansestadt, und bin dort irgendwie hängengeblieben. Ich habe lange Zeit in einem großen Hamburger Kinderbuchverlag gearbeitet, bis ich mich im letzten Jahr entschlossen habe, mich mit meinem kleinen Produktlabel käselotti selbstständig zu machen. Bisher habe ich es nicht bereut, denn nun kann ich jeden Tag meine eigenen Ideen und Illustrationen zu Papier und zu Stoff bringen.
An meinem Job liebe ich die große Vielfalt, denn neben den Stoffdesigns mache ich meine eigenen Produkte, die ich größtenteils von Hand herstelle, was ja für sich schon glücklich macht. Auf Märkten kann ich dann direkt sehen, wie meine Sachen so ankommen und treffe viele nette Menschen, die mit den Händen zu Arbeiten oder Handgemachtes lieben. Und wäre das noch nicht toll genug, durfte ich vor kurzem mein erstes eigenes Bilderbuch illustrieren, dass Anfang des Jahres beim Oetinger Verlag erschienen ist.

Hello, my name is Kathrin, 34, communications designer from Hamburg. I came to the lovely Hanseatic city more than 8 years ago, to do an internship in an animation studio. And somehow, I got stuck there. I have been working in a big children's books publishing company for a long time. Last year I decided to go into business for myself with my little label käselotti. So far, I didn't regret that, as I can put my own ideas and illustrations down on paper and fabrics every day. 
I love the diversity of my job. Among the fabric designs, I also create my own products - mostly handmade - which makes me really happy. When I go to the different markets, I can directly see, if people like my creations and I meet lots of nice people, who also love DIY-stuff. And as if that was not  great enough: Recently I illustrated my first picture book which was published at the beginning of the year.


Wie sieht dein Schreibtisch aus?
What does your desk look like?

Tatsächlich habe ich zwei Schreibtische, einen in meinem kleinen Ateiler im Hamburger Schanzenviertel und einen zu Hause. Auf dem Schreibtisch im Atelier stapeln sich oft halbfertige Täschchen, Stoffe und anderer Kram, auch meine Bestellungen verpacke ich hier. Meine Atelierkollegin Tina und ich sind auch nicht die größten Putzfreaks, darum ist es meist etwas unordentlich und der Boden voller Fusseln und Stoffschnipseln... Zu Hause sieht es nicht viel besser aus, da liegt der ganze Papierkram, Aufkleber, Postkarten und ein großes Glas voll mit Masking Tape. Ich bin also eher chaotisch, muss ich zugeben, aber ich hab auch einfach viel zu wenig Platz!

Actually I have two desks. One in my little studio and one at home. You'll find half-done bags, fabrics and other stuff. I also pack the orders here. My studio colleague Tina and I do not really love cleaning - thus it is a little bit messy sometimes... At home it doesn't really look better: lots of paperwork, sticker, postcards and a big glas full of masking tape. I admit that I am rather chaotic but I do really not have enough space!


Wer oder was inspiriert dich beim Gestalten deiner neuen Designs?
Who or what inspires you when creating your new designs?

Meist inspiriert mich das, was mich direkt umgibt. Auf dem Weg ins Atelier sehe ich oft viele Tiere in den Schrebergärten und freue mich über jeden Vogel, jedes Eichhörnchen oder Kaninchen (in Hamburg gibt es viele Kaninchen...), das mir über den Weg läuft. Aber auch wenn ich irgendwo tolle Farbkombinationen sehe, oder interessante Formen, fließt das in meine Arbeit mit ein.

Mostly I am inspired by the things around. On my way to the studio I often see lots of animals in the allotment gardens and I am happy about every bird, squirrel or rabbit (there are lots of rabbits in Hamburg...) crossing my way. But also nice color combinations or interesting forms do have an impact on my work. 


3 Dinge, die deinen Feierabend so richtig perfekt machen
3 things, that make your knocking-off time just perfect

Zuerst ein leckeres Essen, gekocht von Thore, dem besten Koch der Welt, dann ab aufs bequeme Sofa unter die Decke kuscheln und einen tollen Film oder eine spannende Serie gucken. Gemütlicher geht’s kaum...

Yummy food - cooked by Thore, the world's best cook, then watch a good movie or exciting series while sitting on my comfortable couch. So cozy...


Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen und warum?
A person you would love to go for a coffee with – and why

Wenn er noch leben würde, hätte ich ja wirklich gern mal Richard Scarry getroffen, der so großartige Kinderbücher (mit lustigen Tieren!) geschrieben hat. Egon der Wurm ist der Größte!

If he was still alive, I would have loved to meet Richard Scarry, who wrote such amazing children's books (with funny animals!). I love Egon the worm! 


Vielen Dank, liebe Kathrin!

Keine Kommentare: