Mittwoch, 4. November 2015

Tekatten

Eine Tee trinkende Katze. Unwillkürlich muss man ein bisschen an Alice im Wunderland denken oder aber - an einen kuschelig, schönen Herbsttag!

Aber wie kam es zu der Idee für das süße Katzendesign?

Wir haben Kluntjebunt einfach mal gefragt was sie zu ihrem neuen Stoffdesign inspiriert hat.

Wie kam es zu der Idee für das Stoffdesign von Tekatten und wieso eine Tee trinkende Katze?

Die Idee war der Gedanke an den Herbst. Ich habe im Kopf immer eine kleine parallel Tierwelt (kennst du Erwin Moser? So ungefähr), ganz friedlich, harmlos und ruhig. Die Katze ist an einem Herbsttag einfach zu Hause und trinkt gemütlich ein Tässchen Tee.

Welches ist Dein persönliches Lieblingstier und welches das Deiner Kinder?

Puhhh. Das ist schwierig. Zu zeichnen sind es Katzen und Fantasietiere, in Echt bin ich kein überwältigter Katzenfreund. Wenn sie in Not sind, nehme ich sie aber auf (deswegen haben wir auch welche ;-)). Ich mag kleine Pandas. Die sind sehr hübsch.

Die Kleine liebt Hasen und Tiger und meine Große habe ich direkt mal gefragt: alle Katzenarten, alle Hundearten, alle Ponyarten, alle Kleinpferdarten und alle Pferdearten.


Tekatten ist als Rapport ab Samstag bei lillestoff erhältlich.

Wir wünschen Euch ganz viel Freude mit dem süßen herbstlichen Katzendesign und sind schon sehr gespannt zu erfahren was Ihr daraus näht.

Keine Kommentare: