Montag, 30. April 2018

lilleMAGsewalong #1 Schnittvorstellung - Unikko

Unikko ist ein kurzes Crop-Top mit Knoten im Bereich des Bauchnabels. Das kurze Crop-Top kann aber auch nach Belieben verlängert werden, wenn man zum Beispiel nicht so gerne bauchfrei trägt.
Dafür muss man Unikko einfach vor dem Zuschnitt an der gekennzeichneten Linie auseinander schneiden und die entsprechende Mehrlänge einfügen.

In der kurzen Variante:


Und in Kombination mit dem lille-MAG Schnitt Glada (den stellen wir Euch im Laufe der Woche auch noch vor)

Unikko ist einfach zu nähen und gelingt auch Nähanfängern gut. Unikko besteht aus drei Schnittteilen.

Unsere Stoffempfehlung für diesen Schnitt ist Jersey. Ihr braucht dafür 1 Meter Stoff bei einer Stoffbreite von 1,40 m. Bitte beachtet, dass bei einer Verlängerung des Tops auch entsprechend ein par Zentimeter mehr Stoff benötigt werden.

Mit diesem Top seid Ihr trendsicher für den Sommer gerüstet, denn an Knoten führt in dieser Sommersaison kein Weg dran vorbei.

In der verlängerten Variante sieht Unikko so aus:



Und macht den Schnitt sogar Schwangerschaftstauglich...

Du möchtest gerne bei unserem lilleMAGsewalong mitmachen?

Wir freuen uns!

Zur Linkparade unseres lilleMAGsewalong geht es hier lang.

Das lille-Magazin bekommt Ihr hier.


Keine Kommentare: